+++ Energieaudit nach DIN EN 16247-1 jetzt durchführen +++

Die europäische Energieeffizienzrichtlinie RL 2012/27/EU schreibt für alle Unternehmen, die nicht unter die EU-Definition für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) fallen, verbindliche Energieaudits vor. Es verpflichtet alle Nicht-KMU zu der Durchführung eines Energieaudit nach DIN EN 16247-1, welches mindestens alle 4 Jahre wiederholt werden muss. Das erste Audit muss bis zum 05.12.2015 erfolgen. Circa 50.000 deutsche Unternehmen sind von dieser Gesetzesänderung betroffen.

Im Rahmen der Stichprobenkontrollen durch das BAFA wird den Unternehmen ein gewisser zeitlicher Spielraum zur Durchführung des Energieaudits eingeräumt. Hiernach geht das BAFA bei den Überprüfungen von einem ernsthaften Bemühen der Unternehmen aus, wenn diese zwar die Frist 5. Dezember versäumt haben sollten, das Energieaudit aber bis Ende April 2016 abschließen. Jedoch gilt: Wer bis Ende April 2016 kein Energieaudit nachweisen kann, werde sich in der Regel nicht mehr auf einen objektiven Hinderungsgrund berufen können. Als Folge hieraus droht ein Ordnungswidrigkeitsverfahren nach § 12 EDL-G.

  • Ihr Unternehmen hat mehr als 249 Mitarbeiter? → Falls JA, dann ist ein Audit in jedem Fall verpflichtend.
  • Ihr Unternehmen hat weniger als 250 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 50 Mio. EUR und eine Jahresbilanzsumme von über 43 Mio. EUR? → Falls JA, dann ist ein Audit in jedem Fall verpflichtend.

Berücksichtigen Sie bitte, daß verbundene Unternehmen bei der Berechnung des Umsatzes bzw. der Bilanzsumme zu 100% dazu gezählt werden müssen. Verbundene Unternehmen sind durch Kapitalanteile von mehr als 50% oder Beherrschungsverträge definiert. Die Verbindung kann auch über Personen oder Personengruppen, die einen beherrschenden Einfluß haben, vorhanden sein. Daher stellen die meisten Filialisten in Summe ein Nicht-KMU Unternehmen dar, selbst wenn sie für jede Filiale eine eigene GmbH haben. Dies kann auch Genossenschaften, Banken etc. betreffen.

→ TIPP: Weitere Infos sowie Abgrenzung des Energieaudit DIN EN 16247 vom Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001.

→ Allgemeine Erläuterungen zur Definition der Kleinstunternehmen sowie der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der EU L 124/36 vom 20.05.2003.

Die Energieexperten der REOptima GmbH unterstützen Ihr Unternehmen bei der Umsetzung des Energieaudits nach DIN EN 16247 und helfen Ihnen Energie und Energiekosten zu sparen. Mit Leidenschaft, hoher Kompetenz und langjähriger Erfahrung beraten wir Unternehmen, wie sie ressourcenschonend und hocheffizient produzieren können. Meist gibt es enorme Einsparpotentiale beim Energie und Materialeinsatz – egal in welcher Branche, ob in der Industrie, im Gewerbe oder in kommunalen Betrieben. Diese Potentiale spüren wir auf. Wir beraten ganzheitlich, setzen die angedachten Projekte um, begleiten sie bis zum Ende – und steigern damit die Effizienz deutlich.​

PDF – Das Energieaudit bei REOptima   
Kostenlose Vor-Ort Beratung               

Grabscheit_klein
Ich berate Sie gerne unverbindlich!

Hr. Klaus Grabscheit
Geschäftsführer REOptima GmbH

Telefon: 0711 / 23 00 30 – 29
Email:
info (@) energieaudit-din16247.de

Unsere Referenzliste

Die Reoptima GmbH

Klaus Grabscheit
Klaus GrabscheitGeschäftsführer REOptima GmbH
Staatl. gepr. Elektrotechniker mit langjähriger Führungserfahrung im Vertrieb, der Projektleitung und als Gesellschafter von Unternehmensberatungen​

Aufgabenbereiche:

  • Geschäftsführer & Gesellschafter für Vertrieb
  • strategische Ausrichtung der Reoptima GmbH
  • Spezialist für Lichttechnik: Projektierung, Planung und Optimierung

Erfahrungen:

  • Ausarbeitung von ganzheitlichen Kostenoptimierungen für Unternehmen
  • Umsetzung von Industrie- und Handelsprojekten mit LED-Beleuchtungstechnik
  • Projektierung und Ausarbeitung von Konzepten mit erheblichen Einsparpotentialen
  • Sehr gute Projektmanagementkenntnisse zur Umsetzung von Effizienzkonzepten
  • Dozent bei der IHK Heilbronn
  • Referent für Beleuchtung bei der IHK Stuttgart und IHK Reutlingen
Matthias Walde
Matthias WaldeGeschäftsführer REOptima GmbH
Diplom- Ingenieur für Produktionstechnik, Fachingenieur für Energieeffizienz und Elektroinstallateur für Industrie und Anlagenbau​

Aufgabenbereiche:

  • Gesellschafter und Geschäftsführer Technik zuständig für das Projektmanagement und Controlling
  • Energetische Analyse von Infrastruktur, Maschinen und Anlagenkomponenten
  • Datenerhebung, messtechnische Erfassung und Lastganganalysen
  • Planung, Ausarbeitung und Umsetzung von Energiedatenmanagement-Systemen
  • Konzeptionelle Untersuchung von verschiedenen Querschnittstechnologien wie Motoren, Pumpen, Antriebe, Heizsysteme, Kühlsysteme, Beleuchtung, Druckluftsysteme
  • Energetische Bewertung von Prozessen / Benchmarking durch Kennzahlbildung​​

Erfahrungen:

  • Ausarbeitung und Umsetzung von ganzheitlichen
  • Energieoptimierungen für Unternehmen
  • Sehr gute Projektmanagementkenntnisse zur
  • Umsetzung von Effizienzkonzepten
  • Langjährige Führungserfahrung und Training von Absolventen und Diplomanden

Zusatzqualifikationen:

  • KFW-Berater
  • Energiemanagement nach DIN EN 50001

Mitglied bei:

  • Energiemanager e.V. (seit Gründung)
Dr. Jürgen Meyer
Dr. Jürgen MeyerProkurist REOptima GmbH
​Promovierter Verfahrenstechnik-Ingenieur mit umfangreicher Berufs und Projekterfahrung im Bereich Energieeffizienz- und Informationstechnik​

Aufgabenbereiche:

  • Gesellschafter und Technischer Leiter Verfahrenstechnik
  • Verfahrens- und Prozesstechnik für Industrie und Gewerbe
  • Technische Simulationen und computergestützte Berechnungen
  • Projektleitung bei Energieeffizienzprojekten für Unternehmen
  • BAFA und KFW-Förderungen​

Erfahrungen:

  • ​​​​Dozent bei mehreren IHK in Baden-Württemberg​
  • Beratung für Umweltschutzprojekte​​​​​​​​​​​​​​​
  • IT-Beratung und Software-Entwicklung​

Mitglied bei:

  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • ​Energiemanager e.V.
  • Bund der Selbständigen Stuttgart-Vaihingen e.V.

Zusatzqualifikationen:

  • Bei der KFW und der BAFA gelisteter Energieberater

Mögliche Einsparpotenziale in verschieden Bereichen:

Energieaudit DIN 16247 - Mögliche Einsparpotenziale in verschieden Bereichen

6 Gründe, warum sich Kunden für uns entscheiden:

  • Aufzeigen von nachvollziehbaren, kurzfristigen Einsparungen
  • Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs mit Prioritäten
  • Kundenbezogene Lösungs- und Umsetzungskonzepte
  • Fördergelder für Effizienztechnologien nutzen
  • Hoher Know-How Transfer
  • Langjährige Erfahrung im Bereich Energiemanagement und Energieeffizienz

Kundenmeinungen & Referenzen

Wir haben die REOptima GmbH für die ganzheitliche Energieoptimierung beauftragt. Durch messtechnischen und regeltechnischen Einsatz konnten wir ohne große Investitionen teilweise bis zu 50% der Energiekosten einsparen. Das hervorragende Fachwissen der Firma REOptima GmbH, die hohe Qualität bei der Präsentation der Ergebnisse, die gute Unterstützung sowie das Engagement haben uns sehr überzeugt. Wir empfehlen die REOptima GmbH daher sehr gerne weiter.
Joachim Metz, Facility Manager, KÖLLE-ZOO GmbH
Die REOptima GmbH wurde für die Planung, Ausschreibung und Ausarbeitung eines Beleuchtungskonzepts beauftragt. Durch die Umrüstung unserer Beleuchtung auf effiziente LED-Technik konnten wir bereits 30% unserer Energiekosten einsparen. Das Fachwissen der REOptima GmbH sowie die sehr gute Abwicklung und Betreuung haben uns sehr überzeugt. Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit und empfehlen REOptima gerne weiter.
Peter Meier, Geschäftsleitung, Mader GmbH & Co. KG

Unsere Kunden

Beratungstermin vereinbaren

Beratungstermin vereinbaren

Um einen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren, füllen Sie bitte nachfolgendes Kontaktformular aus oder kontaktieren uns per Telefon oder Email. Wir beraten Sie gerne!

Sie wünschen ein kostenloses Beratungsgespräch zu:

 Energieaudit DIN 16247
 Workshop Energieaudit DIN 16247
 Energiemanagementsystem
 Energieeffizienzberatung
 Sonstiges

Ihre Kontaktdaten

Name des Unternehmens (Pflichtfeld)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

Ihre Nachricht

Ich stimme den AGB zu. (Pflichtfeld)

Grabscheit_klein
Ich berate Sie gerne unverbindlich!

Hr. Klaus Grabscheit
Geschäftsführer REOptima GmbH

Telefon: 0711 / 23 00 30 – 29
Email:
info (@) energieaudit-din16247.de

Unsere Referenzliste

Kompetenzen der REOptima GmbH

Die Durchführung von Energieaudits oder die Einführung eines Energiemanagementsystems kann für Unternehmen mit mehreren Filialen eine Herausforderung sein. REOptima ist genau auf diesem Gebiet leistungsstark und setzt seine Kompetenzen in Sachen Energie für Sie ein:

  • Optimierungspotentiale erkennen und aufzeigen
  • Sofortige und anhaltende Reduzierung Ihrer Ressourcen- & Energieverbräuche
  • Prozess- & Organisationsberatung
  • Identifizierung & Optimierung aller verbrauchs- & kostenrelevanten Bereiche, z.B. Maschinen, Anlagen, Materialflüsse
  • Ganzheitlicher Ansatz, dadurch Synergien der verschiedenen Verbraucher und Energiebereiche
  • Know-How Transfer
  • Umweltbewusstes Handeln